Die neuesten Projekte
News

Erklärt! Fachpläne …

… und ihre Auswirkungen Wenn ein Grundstück oder eine Bestandsimmobilie zum Verkauf angeboten wird, muss zuerst einmal geprüft werden, was überhaupt verwirklicht werden kann. Denn das Potenzial einer Immobilie genau zu kennen, ist das „A“ und „O“ des erfolgreichen Verkaufs oder Ankaufs. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Erweiterung eines älteren Wohngebäudes aufgrund der geltenden Gesetzesbestimmungen häufig völlig problemlos möglich ist. Auf diese Weise wird eine kleinere Immobilie, die gute Möglichkeiten zum Ausbau bietet, auch für den gehobenen Käufermarkt…

weiterlesen

Immobilien zu realistischen Preisen

Unser Ziel ist es, Immobilien mit realistischen Angebotspreisen in den Verkauf zu nehmen, was dazu führt, dass wir vielleicht weniger Immobilien anbieten als andere Agenturen. Wir sind aber davon überzeugt, dass dieser Weg der richtige ist, um dem Käufer eine eingehende Marktstudie auf eigene Faust, mit vielen sinnlosen Besichtigungen von überteuerten Objekten, zu ersparen. „Virtueller Markt“ Wir haben in den letzten Jahren festgestellt, dass sich der sichtbare Markt, welcher sich in den Angebotspreisen wiederspiegelt, mehr…

weiterlesen

Erklärt! Nebenkosten beim Hauskauf auf einen Blick

Was ein Haus oder eine Wohnung kostet, ist bei Weitem keine unbedeutende Summe. Die Nebenkosten aber auch nicht: denn es hält nicht nur der Verkäufer die Hände auf, sondern auch die Agentur der Einnahmen, der Notar und oft wird eine Provision für den vermittelnden Makler fällig. Im Klartext bedeutet dies, dass neben den Anschaffungskosten die Käufer mit weiteren Zusatzkosten rechnen müssen. Die wichtigsten Nebenkosten im Überblick: Steuern Sobald eine Wohnung/Haus gekauft wird, fallen Register-, Hypotheken…

weiterlesen